Kinderbuchregal - unsere liebsten Kinderbücher

Alltag // Happy Birthday Minimotte & Floh! So war der 1. Geburtstag der Zwillinge…

Fast eine Woche ist es jetzt schon wieder her – am vergangenen Montag haben wir den 1. Geburtstag der Zwillinge gefeiert! Kaum zu glauben – das erste Jahr ist tatsächlich schon vorbei. Ich sehe mich noch im Krankenhaus – für die Geburt hatte ich mir den heißesten Tag des Jahres ausgesucht – es war doch gerade erst gestern, als ich meine beiden Mäuse zum ersten Mal in die Arme schließen dürfte.

IMG_3998

Manchmal, wenn ich abends am Bett der Mäuse stehe und beide betrachte, wie sie da so friedlich schlummernd liegen, dann kommt es mir so unwirklich vor. Dass diese beiden Menschlein tatsächlich mal in meinem Bauch gewohnt haben.

Die Deko…

Ich zeige Euch heute ein paar Eindrücke vom 1. Geburtstag der beiden, den wir ganz ruhig gestaltet haben. Wir wollten nicht viel Trubel, sondern den Tag einfach genießen. Ich hatte am Abend vorher den Geburtstagstisch gedeckt und zwei kunterbunte Luftballons an den Hochstühlchen befestigt.

IMG_4004

Es gab für jeden zwei Geschenke, ein leckeres Quark-Törtchen und die kunterbunte Geburtstagskerze, die die Motte in Dänemark in der Kerzengießerei für ihre Geschwister selbst gemacht hatte. Ist das nicht süß? Ich musste kurz mein geschmolzenes Herz aufwischen, als sie mir die selbstgemachte Kerze zeigte und mir erklärte, dass sie die extra für die Minimotte und den Floh zum Geburtstag gemacht hat.

IMG_4000

Die Deko habe ich daher – passend zur Kerze – bewusst kunterbunt gestaltet. Die süßen Pappteller und Servietten sowie die Wimpelgirlande und die tolle Kuchenform für die große „1“ sind von Tambini. Dort wurden wir ja auch bei der Dschungelparty von der Motte fündig und das Sortiment ist wunderschön und riesig.

IMG_4002

Der Geburtstagsmorgen…

Morgens nach dem Aufwachen haben die beiden erstmal ihre Luftballons bewundert und über die Kerzen gestaunt. Der Floh wollte dann aber auch gleich loslegen und angelte sich gleich das Törtchen um es anschließend sofort zu zerkrümeln und in den Mund zu stopfen.

IMG_4034

IMG_4035

Die Minimotte ist da ja sehr viel gesitteter. Sie beißt lieber kleine Stückchen ab um sie genüßlich zu kauen.

Dann musste ich mich erstmal verabschieden, da ich zu meinem ersten Arbeitstag nach der Elternzeit antreten musste. Den Vormittag hat die Motte in der Kita und die Zwillinge mit dem Papa verbracht.

Besuch am Nachmittag…

Nach einem ausgiebigen Mittagsschlaf kam dann am frühen Nachmittag Besuch von den Nachbarn und der Tante meines Mannes.

Zwillinge

Wir haben ein bißchen Kuchen gegessen und die Zwillinge waren völlig fasziniert von Geschenkpapier und Geschenkband. Sie wuselten zwischen den Geschenken und dem Papier herum und waren ganz aufgeregt. Auch wenn sie den Sinn dieses Tages noch nicht verstanden haben – dass es ein besonderer Tag war haben sie sicher gemerkt.

IMG_4070

Besonders stolz war ich an diesem Tag aber auch auf die große Schwester. Sie kümmerte sich so liebevoll um ihre Geschwister. Erklärte, spielte und half beim Geschenkeauspacken. Zwischendurch wurden beide immer wieder geherzt, gedrückt und geküsst. Ich war einfach *hachz* – Ihr wisst schon 🙂

IMG_4117

IMG_4130

Abends fiel der Floh dann total geschafft ins Bett, während die Minimotte nochmal richtig aufdrehte und bis 22.00 Uhr nicht richtig zur Ruhe kam. Irgendwann ging sie dann eben gemeinsam mit uns ins Bett.

Zwilinge

Ihr seht: der Tag war nicht spektakulär, aber dennoch aufregend und schön für die Zwillinge – genau so wie es sein sollte.

Nun ist es also schon vorbei – das erste Jahr!

Das erste Babyjahr war wunderschön, aber auch anstrengend und sehr intensiv. Ich bin oft an meine Grezen gestoßen, habe mich manchmal gefragt, wie wir das je schaffen sollen und habe oft an mir gezweifelt. Aber gleichzeitig war da dieser Stolz Zwillingsmama zu sein, die vielen wunderbaren ersten Male: das erste Lachen, das erste Drehen, das erste Greifen, das erste Krabbeln, die vielen Kuschel-Momente, die große Geschwisterliebe und der große Entdeckerdrang – all´ das macht die anstrengenden Phasen immer wieder wett.  Und am Ende dieses ersten Jahres haben der Papa und ich abends auf dem Sofa gesessen und festgestellt: „wir haben das eigentlich ganz gut gemeistert“.

IMG_4007

Diese zwei wunderbaren Zwerge haben unsere Familie ordentlich durcheinandergewirbelt. Sie haben so viel mehr Chaos und Lärm aber auch so viel mehr Glück, Kinderlachen, Strahleaugen und Liebe mit in unser Heim gebracht. Wir fühlen uns reich beschenkt mit unseren drei wunderschönen Kindern und freuen uns unheimlich auf alles, was wir im zweiten und all´ den kommenden Jahren zusammen erleben dürfen.

Das war unser kleiner Geburtstagsrückblick. Euch wünsche ich nun einen schönen Sonntag – genießt die Sonne!

Eure Anna

6 Kommentare

  • Yvette [engel + banditen]

    Ach, wie schön- der 1. Geburtstag ist wirklich ein ganz besonderer! Alles Liebe nachträglich für die beiden.
    Magst Du den Beitrag bei meiner Link-Party zum Thema Feiern verlinken? Gibt’s jeden 2. Freitag. Das Link-up-Tool findest Du dann unter meinem aktuellen Beitrag. Ich würde mich freuen!
    LG, Yvette

  • Ivi

    Herzlichen Glückwunsch nachträglich, auch Euch Eltern als 3fach Eltern. Der Tag klingt schön und entspannt…die nächsten Geburtstage werden bestimmter aufgeregter 😉

    LG Ivi

    PS. das Shirt von der Motte hat unsere Jüngste auch 😉

    • Mama Motte

      ja, mit Sicherheit 🙂 Genau deshalb genieße ich es, dass die Zwillinge (noch) keine großen Geburtstagsansprüche stellen…der Stress kommt früh genug 🙂

  • Maru

    Wunderschöne Bilder von einem wunderbaren Tag. Wir hatten bei der kleinen Lady auch einen kunterbunten ersten Geburtstag, eine Regenbogen-Party. Nun ist sie schon drei und wir feiern nächstes Jahr den ersten Geburtstag ihrer kleinen Schwester. Hachz!

    • Mama Motte

      Oh Regenbogen-Party – was für eine schöne Idee…hast Du mal den Link dazu? Das würde ich mir gern mal anschauen…
      Liebe Grüße, Anna

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert